Versand

Bedingungen für Fernabsatzverträge über Briefmarkenprodukte

  1. Geltungsbereich

Nachstehende Geschäftsbedingungen gelten für den Distanzverkauf der Briefmarkenprodukte von Åland Post Ab (nachfolgend Åland Post) an Verbraucher (Kunde), falls nichts anderes schriftlich zwischen dem Kunden und der Åland Post vereinbart worden ist. Der Distanzverkauf wird in erster Linie über Åland Posts Onlineshop alandstamps.com (Webshop) abgewickelt, kann auch über Telefon, Post, E-Mail, Chat und ähnlichen Fernkommunikationsmitteln vorgenommen werden.

Die vorliegenden Bedingungen gelten ab dem 1.11.2022 bis auf weiteres. Die Geschäftsbedingungen gelten in ihrer jeweils aktuellen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

Åland Post behält sich das Recht vor, diese Bedingungen zu ändern. Änderungen werden auf der Website der Åland Post angekündigt.

  1. Bestellung

Bestellungen werden in erster Linie über den Webshop vorgenommen. Es ist auch möglich, eine Bestellung per Telefon, E-Mail, Chat oder Post vorzunehmen.

Ein verbindlicher Kaufvertrag entsteht erst, wenn Åland Post die Bestellung von Ihnen, d.h. dem Kunden angenommen hat. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn eine automatische Auftragsbestätigung an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse verschickt wird. In der Auftragsbestätigung finden Sie alle Angaben über Produkte, Preise, Zahlungsart und Lieferadresse.

Bei offensichtlich und eindeutig erkennbar fehlerhaften Preisen behält sich Åland Post das Recht vor, Bestellungen, die auf dem fehlerhaften Preis basieren, zu stornieren. Ein eindeutig erkennbar fehlerhafter Preis kann durch einen Druckfehler in der Preisliste oder sonstigen technischen Fehlern entstehen, wobei der Preis sich offensichtlich und erkennbar vom korrekten Preis des Produkts unterscheidet.

  1. Preis

3.1 Geltende Preise

Die im Webshop bei den Briefmarkenprodukten aufgeführten Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung.

Alle Preise im Webshop werden in Euro (€) angegeben. Die Preise im Webshop werden exklusive Mehrwertsteuer angegeben.

Åland Post behält sich das Recht vor, Preise für Versandkosten infolge von Änderungen von Wechselkursen, Steuersätzen, Gebühren oder ähnlichem anzupassen. Die Preisanpassungen erfolgen unmittelbar, wenn Åland Post sie für gerechtfertigt hält.

3.2 Versandkosten

Die Versandkosten für Ihre Webshop-Bestellung variieren je nach Empfängerland (Lieferadresse), die Sie bei der Bestellung angegeben haben. Åland Posts Versandpreise finden Sie im Webshop.

Åland Post behält sich das Recht vor, Preisanpassungen infolge Änderungen von Wechselkursen, Steuersätzen, Gebühren oder ähnlichem vorzunehmen. Die Preisanpassungen erfolgen unmittelbar, wenn Åland Post sie für gerechtfertigt hält.

3.3 Zoll und Steuern
Seit dem 1. Juli 2021 müssen alle Warensendungen aus Åland verzollt werden, weil Åland nicht zur Steuerunion der EU gehört. Laut den Bestimmungen des Empfängerlandes können Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer bei Ihrer Lieferung hinzukommen. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit Ihrem lokalen Zollamt Kontakt auf.

Bei Lieferungen nach Finnland und Norwegen fügt Åland Post Mehrwertsteuer laut geltenden Steuersätzen in Finnland hinzu. Die Mehrwertsteuer wird dem Rechnungsbetrag hinzugefügt.

Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer können auch in anderen Ländern gemäß den Bestimmungen des Empfängerlandes angefordert werden.

  1. Zahlung

Sie können zwischen den Zahlungsmethoden Rechnung, Online-Banking oder Kreditkarte wählen.

4.1 Zahlung per Rechnung

Sie können Ihre Bestellung nach Erhalt der Ware per Rechnung bezahlen. Diese liegt der Bestellung bei. Der Höchstbetrag für Bestellungen auf Rechnung ist 200 €. Bei verspäteter Zahlung werden Mahngebühren erhoben. Åland Post behält sich das Recht vor, Vorauskasse zu verlangen.

4.2 Zahlung per Online-Banking oder Kreditkarte

Sie können Ihre Bestellung sofort mit Ihrem Online-Banking-Konto bei einer finnischen Bank oder per Kreditkarte wie VISA oder Mastercard bezahlen. Wenn Sie diese Alternative wählen, wird die Zahlung vom Zahlungsvermittler Paytrail durchgeführt. Sie gelangen in den Bereich von Paytrail, wo Sie Ihre Zahlungsmethode wählen. Bitte beachten Sie, dass Paytrail Plc als Empfänger Ihrer Zahlung angezeigt wird und den Transaktionsbetrag an Åland Post vermittelt.

  1. Lieferung

5.1 Versandart

Ihre Bestellung wird abhängig von der Größe und dem Gewicht per Brief oder Paket versandt. Die Lieferung erfolgt an die Adresse, die Sie bei der Bestellung im Webshop, Brief, Chat, Telefon, E-Mail oder in ähnlichen Fernkommunikationsmitteln angegeben haben.

Åland Post verteilt/verschickt eine Bestellung nicht in mehreren Sendungen.

5.2 Lieferzeit

Die Lieferzeit variiert je nach Land und Bestimmungsort, gemäß der Lieferbedingungen des Postbetreibers im Empfängerland. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen, die noch nicht erschienene Produkte enthalten, komplett nach dem Ausgabedatum dieser Produkte verschickt werden.

5.3 Transport

Åland Post haftet für den Transport der Waren zum Kunden und trägt die Verantwortung bei Transportschäden oder Transportverlust. Der Kunde haftet für den Transport der Waren zur Åland Post und trägt die Verantwortung bei Transportschäden oder Transportverlust.

  1. Nicht angenommene Sendungen

Falls Sie aus irgendeinem Grund Ihre Sendungen nicht annehmen, tragen Sie die Kosten für die Rücksendung. Für nicht angenommene Sendungen verrechnen wir im Nachhinein eine Gebühr.

  1. Widerrufsrecht/Rücksendung

Ihre Zufriedenheit mit Ihrem Einkauf ist uns wichtig und Åland Post befolgt die Vorschriften für den Online-Handel gemäß dem geltenden Gesetz für Verbraucherschutz.

7.1 Widerrufsrecht/Rücksendung binnen 14 Tagen

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen Ihre Bestellung zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie die Waren in Besitz genommen haben. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Åland Post über Ihren Entschluss informieren. Kontaktieren Sie den Kundeservice per E-Mail stamps@alandpost.com oder per Telefon +358 (018) 636640. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie Ihre Kundennummer und die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

7.2 Rücksendung der Ware

Sie müssen die Waren spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf der Bestellung unterrichten, an uns zurücksenden. Für weitere Informationen bezüglich einer Rücksendung der bestellten Waren nehmen Sie mit dem Kundenservice Kontakt auf, per E-Mail stamps@alandpost.com oder per Telefon +358 (018) 636640. Die Rückgabe muss in unbeschädigtem Zustand in der Originalverpackung, falls vorhanden, erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Kunde die Verantwortung für die Rücksendung tragen. Achten Sie also darauf, dass Sie den Versandbeleg als Nachweis der Rücksendung aufbewahren. Sie tragen die Kosten für die Rücksendung der Waren.

Die Adresse für Rücksendungen: Åland Post Stamps, PB 1100, AX-22111 MARIEHAMN, Åland, Finnland.

7.3 Rückzahlung

Wenn Sie Ihre Bestellung widerrufen, wird Åland Post Ihnen alle Zahlungen, ausschließlich Versand- und Bearbeitungskosten, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen nach dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf der Bestellung bei Åland Post eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwendet Åland Post dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Åland Post hat das Recht, die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Åland Post behält sich das Recht vor, einen Teil von der Rückerstattung zum Ausgleich eines Wertverlustes abzuziehen, wenn das zurückgegebene Produkt benutzt oder beschädigt wurde.

  1. Reklamation und Beschwerde

Åland Post kontrolliert alle Waren, bevor sie an Kunden verschickt werden. Sollte eine Ware trotzdem bei Eingang fehlerhaft, defekt oder falsch ausgeliefert sein, verpflichten wir uns zur kostenlosen Behebung des Fehlers gemäß dem geltenden Gesetz für Verbraucherschutz.

8.1 Reklamationsfrist

Als Kunde müssen Sie die Ware beim Erhalt sofort untersuchen.

Eine Reklamation und/oder Beschwerde ist umgehend anzubringen, wenn Sie eine falsche oder defekte Ware entdeckt haben. 

Reklamieren Sie bitte eventuelle Fehler oder Defekte per E-Mail an stamps@alandpost.com oder per Telefon +358 (018) 636640. Senden Sie die Ware gut verpackt und in der Originalverpackung zurück, und fügen Sie der Rücksendung eine Beschreibung des Fehlers bei. Geben Sie bitte auch Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Bestellnummer an. 

8.2 Behebung eines Fehlers und Rückerstattung

Falls Åland Post den Fehler nicht beheben oder ein gleichwertiges Produkt liefern kann, werden wir eine Rückzahlung für das defekte Produkt gemäß dem geltenden Gesetz für Verbraucherschutz vornehmen.

Für die Rückzahlung verwendet Åland Post dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Åland Post hat das Recht, die Rückzahlung zu verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Åland Post behält sich das Recht vor, einen Teil von der Rückerstattung zum Ausgleich eines Wertverlustes abzuziehen, wenn das zurückgegebene Produkt benutzt oder beschädigt wurde.

Åland Post trägt die Kosten für die Rücksendung bei genehmigten Reklamationen. Falls die Ware beschädigt oder verloren geht, wenn Sie als Kunde diese zurücksenden, sind Sie zahlungspflichtig. 

Åland Post behält sich das Recht vor, eine Reklamation zu verweigern, falls die Ware laut den Bestimmungen im geltenden Gesetz für Verbraucherschutz die Kriterien als fehlerhaft nicht erfüllt.

  1. Abonnement
    Sie können Briefmarken und Sammelprodukte von Åland Post als Abonnement beziehen. Mit einem Abonnement erhalten Sie regelmäßige Produktlieferungen. Das Abonnement ist so lange gültig, bis Sie den Abonnementsvertrag kündigen.

Lieferungen werden gegen Rechnung geliefert. Sollte Ihr Abonnementskonto zu wenig Geld aufweisen, schicken wir Ihnen die Lieferung trotzdem zu und Sie erhalten eine Rechnung für den fälligen Betrag. Sie können die Bezahlung oder einen Vorschuss für Ihr Abonnementskonto auf eins der unten aufgeführten Bankkonten überweisen. Wir behalten uns das Recht vor, Vorkasse zu verlangen.

Bankkonten

Finnland FI08 5578 0420 0572 27, OKOYFIHH
Deutschland Postbank Hamburg, IBAN: DE89 2001 0020 0698 292207, BIC: PBNKDEFF

Wir bitten Kunden in allen anderen Ländern unser finnisches Konto für Einzahlungen zu verwenden, das oben aufgeführt ist. Die Adresse der Bank ist OP Corporate Bank PLC, PB 308, FI-00101 HELSINKI, FINLAND.

Zahlungsaufforderungen werden regelmäßig verschickt. Eine Mahngebühr kommt hinzu, die Sie in der Preisliste finden.

  1. Bearbeitung persönlicher Daten

Die persönlichen Daten, die Sie bei der Bestellung einer Ware oder Dienstleistung angeben, werden registriert und elektronisch gespeichert.

Åland Post ist für die Bearbeitung der persönlichen Daten, die bei einer Bestellung über alandstamps.com, per Telefon, Brief, E-Mail, Chat und ähnlichen Fernkommunikationsmitteln aufgegeben werden, zuständig. Die Kundendaten werden verwendet, um Ihre Bestellung zu bearbeiten. Die Daten werden auch verwendet, wenn Sie E-Mail-Newsletter oder Aktionsangebote bestellt haben – um das Marketing Ihres individuellen Bedarfs anpassen zu können. Weitere Informationen dazu, wie die Åland Post mit Ihren persönlichen Daten umgeht, finden Sie auf www.alandstamps.com/de/policies/privacy-policy

  1. Anwendbares Recht und Streit

Es gilt finnisches Recht.

Streitigkeiten sollen in erster Linie durch eine freiwillige Vereinbarung zwischen den Parteien gelöst werden. Im Streitfall kann ein Verbraucher sich an die Schichtungsstelle in Helsinki wenden, Konsumenttvistenämnden, E-Mail: kril(@)oikeus.fi und Telefon + 358 (0)29 566 5200. Die Schichtungsstelle in Åland gibt es bei der åländischen Regierung, E-Mail  konsumenttvistenamnden@regeringen.ax und Telefon +358 (0)18 25172. Der Verbraucher hat auch das Recht, eine Klage beim Amtsgericht an seinem Heimatort zu erheben.

  1. Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf. Sie können uns auch Adressen- und Abonnementsänderungen mitteilen.

E-Mail: stamps@alandpost.com

Telefon: +358 (0)18 636640

Postadresse:

ÅLAND POST AB
Stamps
PB 1100
AX-22111 MARIEHAMN
ÅLAND, Finnland